01.10.2013

Neuerungen zum Bundesmantelvertrag Ärzte

Seit dem 1. Oktober 2013 gilt ein neuer einheitlicher Bundesmantelvertrag für Ärzte. Die Trennung zwischen dem Bundesmantelvertrag-Ärzte und Bundesmantelvertrag-Ärzte/Ersatzkassen besteht somit nicht mehr. Besonders beachtenswert ist Anlage 24 über die Delegation ärztlicher Leistungen an nichtärztliches Personal. Diese Anlage stellt ein Novum dar.

Beitrag teilen:

Weitere Beiträge zum Thema