29.05.2012

Richtlinie über die Festlegung ärztlicher Tätigkeiten zur Übertragung auf Berufsangehörige der Alten- und Krankenpflege

Seit dem 22.03.2012 ist eine Richtlinie nach § 63 Abs. 3c SGB V in     Kraft, welche die Delegation von ärztlichen Tätigkeiten auf das Pflegepersonal regelt. Innerhalb dieser Richtlinie werden nunmehr Voraussetzungen und Tätigkeiten genannt, die eine Übetragung ärztlicher Aufgaben auf das Pflegepersonal erlauben.

Näheres hierzu finden Sie hier!

Beitrag teilen:

Weitere Beiträge zum Thema