Claudia Reich|Prof. Dr. Hendrik Schneider

GesR

Fachzeitschrift

Medizinstrafrecht

Ist unentgeltliches patientenindividuelles Verblistern strafbar? – Ein Beitrag zu den Auswirkungen des Gesetzes zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen auf die Heimversorgung mit Arzneimitteln.

Prof. Dr. Hendrik Schneider/Rechtsanwältin Claudia Reich, GesR 8/2017, S. 497-503

Veröffentlichung teilen: