Donnerstag, 04. November 2021

10. Sächsische Arbeitsrechtstage

Tagung

Unter Leitung unseres Kooperationspartners, Prof. Dr. Burkhard Boemke finden im Zeitraum vom 04.11. und 05.11.2021 die 10. Sächsische Arbeitsrechtstage in Leipzig statt.

Veranstalter

Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Leipzig

Unter Leitung unseres Kooperationspartners, Prof. Dr. Burkhard Boemke finden im Zeitraum vom 04.11. und 05.11.2021 die 10. Sächsische Arbeitsrechtstage in Leipzig statt.

Die 10. Sächsische Arbeitsrechtstage informieren Sie in diesem Jahr über folgende Themen

  • Bezugnahme und Nachzeichnung – aktuelle Fragen des Tarifrechts
  • Umgang mit erkrankten Mitarbeitern – Ver- /Umsetzung, Kündigung, BEM
  • Einsatz hochqualifizierter Spezialisten im Spannungsfeld zwischen freier Mitarbeit /Drittpersonaleinsatz einerseits und sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung /Arbeitnehmerüberlassung andererseits
  • Befristung von Arbeitsverhältnissen, Neuester Stand
  • Richtlinie (EU) 2019/1152 über transparente und vorhersehbare Arbeitsbedingungen
  • Bring Your Own Device – Arbeitsrechtliche Fragen und Gestaltungsmöglichkeiten
  • 15 Jahre AGG
  • Michael Holthaus 2021 – Meine für wichtig gehaltenen arbeitsrechtlichen Entscheidungen für Rechtsanwäl/tinnen und Personalverantwortliche

Ihre Referenten

  • RiBAG Dr. Ursula Rinck
  • Prof. Dr. Bernd Schiefer
  • Prof. Dr. Peter Schüren
  • RiBAG Dr. Maren Rennpferdt
  • Regierungsrat Martin Pohlmann, LL.M. (Wellington)
  • Rechtsanwältin Nina Dierks, M.Litt (University of Aberdeen, Scotland)
  • Prof. Dr. Martina Benecke
  • VizePräs LAG Michael Holthaus

Den Flyer zu den 10. Sächsischen Arbeitsrechtstagen finden Sie hier.  Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.